Blatt_trans_grün

Aroma Therapie

Aufgrund Ihrer Beschwerden wird eine individuelle Rezeptur an edlen ätherischen Ölen zusammengestellt und mit einem Trägeröl vermischt. Das warme Öl wird sanft in die Haut einmassiert. Die Therapie wirkt belebend oder beruhigend, je nach Zusammensetzung. Die Aromatherapie eignet sich hervorragend für die Schmerzbehandlung.

Die Aromatherapie arbeitet mit ätherischen Ölen. Diese sind aus Pflanzen gewonnene Duftstoffe. Fast alle duftenden Pflanzen enthalten ätherische Öle.Die lindernde Wirkung von Düften ist den Menschen schon lange bekannt. Im Jahr 1928 entwickelte der französische Chemiker René Gattefossé eine Heilmethode auf der Basis von natürlichen Pflanzendüften. Seither werden immer mehr Entdeckungen auf dem Gebiet der Aromatherapie gemacht.

Aromatherapie_400

Auswirkung der Aroma Therapie auf den Körper

Verbesserung der Schlafgewohnheiten
Tiefenentspannung
Stress Reduzierung
Innere Balance

Durch die gezielte Anwendung der Öle wird die Selbstheilungskraft des Körpers aktiviert und das Wohlbefinden gesteigert.

 

Die ätherischen Öle der Aromatherapie werden vor allem bei psychosomatischen Beschwerden wie Schlafstörungen, Verstimmung, Nervosität oder Stress erfolgreich eingesetzt.